Sie sind:
Privates
star_border

Verlegen und Gestalten

  • Verminderte Kalkausblühungen durch Einsatz von Trass
  • Geringe Aufbauhöhe
  • Für Terrassen, Podeste, Treppen, Gartenwege

Das klassische System (wasserundurchlässig)

Sichere Verlegung von Pfl aster sowie das Erstellen von Mauern mit Natur- und Kunststein sind zunehmend populär bei der Gestaltung von Gärten und Terrassen. Baumit NatursteinVerlegemörtel NVM und Pfl asterFugenmörtel PFM sowie Garten- und LandschaftsbauBeton GALA 44 tragen diesem Trend perfekt Rechnung.


1. Steinbelag mit Baumit PflasterFugenmörtel PFM verfugt
Fugenbreite 5 bis 50 mm, Fugentiefe 30 bis 40 mm Bettung aus Baumit

2. NatursteinVerlegemörtel NVM
Bettungshöhe ca. 3 bis 4 cm

3. Lastverteilungsschicht aus Garten- und Landschaftsbau Beton GALA 44 oder TrockenBeton TB 8
Schichtdicke ca. 10 bis 15 cm

4. Wasserdurchlässige Tragschicht aus Schotter oder Drainbeton
ca. 20 cm bei geringen statischen Belastungen, Korngröße von 5/45 mm

5. Frostschutzkies 30 cm