Sie sind:
Privates

ZementSockelputz ZP 62

Zementputz speziell für den Sockel- und Nassbereich

Zementputz für außen und innen sowie Feuchträume, speziell für den Sockel- und Nassbereich und für mechanisch hoch belastete Flächen auf Massivmauerwerk, als ­Unter- und Oberputz geeignet. DIN 18550: P III; DIN EN 998-1: GP, CS IV, W 2.

  • Zementmaschinenputz

  • Wasserabweisend

  • Hervorragende Tragfähigkeit

ZementSockelputz ZP 62
star_border

Bei Verwendung von Putzprofilen sind dafür geeignete, rostfreie Profile anzuwenden und mit AnsetzMörtel VarioSpeed zu versetzen. Es darf hierfür kein Gips verwendet werden.

Verpackung
35 kg Sack
Menge der Verpackung auf der Palette:
36
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 12 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 25
Druckfestigkeit
> 6 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1.4 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 1.7 m²/Sack = ca. 25 l/Sack bei 15 mm Auftragsstärke
Wasserbedarf
ca. 7.5 - 8.5 l/Sack = 170 - 220 l/t
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 1.2 mm