Sie sind:
Privates

TrasskalkPutz TK 01

Trass-Kalkputz speziell zur Sanierung historischer Bausubstanz

Trass-Kalkputz, Oberputz für außen und innen, speziell zur Sanierung historischer Bausubstanz. DIN 18550: P II; DIN EN 998-1: GP, CS II, W 2.

  • Reduzierte Ausblühneigung

  • Spannungsarm

  • Trass-Kalkputz als Oberputz

TrasskalkPutz TK 01
star_border

Wird vor dem Auftrag von TrasskalkPutz TK 01, insbesondere bei der Altbausanierung, ein Ausgleichsputz aufgebracht, muss dieser eine auf das Putzsystem abgestimmte, ausreichende Festigkeit besitzen.

Verpackung
25 kg Sack
Menge der Verpackung auf der Palette:
42
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 6 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 25
Druckfestigkeit
1.5 - 5 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1.3 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 3.8 m²/Sack = ca. 19 l/Sack = ca. 152 m²/t = ca. 720 l/t (bei 5 mm Auftragsstärke)
Wasserbedarf
5.5 - 6.5 l/Sack
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 1.2 mm