Sie sind:
Privates

Putz- und Mauermörtel PUMA 91

Kalk-Zementmörtel zum Verputzen, Mauern und Reparieren

Kalk-Zementmörtel zum Verputzen, Mauern und Reparieren von Putzflächen und Mauerwerk, Handverarbeitung. DIN 18550: P II; DIN EN 998-1: GP, CS II, W 1.
 DIN V 18580: NM II; DIN EN 998-2: G, M 2,5.

  • Gutes Wasserrückhaltevermögen

  • Zusätzlich als Mauermörtel einsetzbar

  • Unter- und Oberputz für innen und außen

Putz- und Mauermörtel PUMA 91
star_border

Glatte Betonflächen vorher mit einem geeigneten Haftvermittler (z. B. HaftMörtel HM 50) vorbehandeln. Stark saugende Untergründe mit Baumit AufbrennSperre vorbehandeln.

Verpackung
25 kg Sack
Menge der Verpackung auf der Palette:
48
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 12 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 25 (Tabellenwert), 15/35
Druckfestigkeit
> 1.5 - 5 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1.4 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 1.8 m²/Sack = ca. 18 l/Sack bei 10 mm Auftragsstärke
Wasserbedarf
3 - 4 l/Sack
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 1.2 mm

Ähnliche Inhalte